Strand von Cala Bona hat neuen Sand

Cala Bona, Mallorca |
Neuer Sand in Cala Bona im Nordosten von Mallorca.

Neuer Sand in Cala Bona im Nordosten von Mallorca.

Foto: Foto: Assumpta Bassa

20 Jahre lang soll der einst künstlich angelegte Strand in Cala Bona im Nordosten von Mallorca kaum gepflegt worden sein. Jetzt haben die Behörden dort 1432 Tonnen neuen Sand auf dem felsigen Untergrund verteilt und den Bereich neu gestaltet. Das Foto aus dem Küstenort zeigt darüber hinaus, dass die Pfosten für die Sonnenschirme bereits aufgestellt sind.

Wie die spanische Tageszeitung Ultima Hora am Mittwoch berichtete, sind auch die Hinweistafeln zum Strand sowie die Zugänge erneuert worden. Das Rathaus in Son Servera sei damit einer seit langem bestehenden Forderung der Anwohner sowie der Laden- und Lokalbetreiber nachgekommen. In einem zweiten Projekt soll auch die Cala Marins in Cala Bona mit Sand regeneriert werden. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Heinz / Vor über 4 Jahren

Du bist ja ein richtiger Witzbold. Selten so gelacht.

Sepp / Vor über 4 Jahren

In Cala Bona bekommt der Begriff "Sandler" ein ganz neue Bedeutung. :-)