Mehr Putzkolonnen für die Playa de Palma

Palma de Mallorca |
Bürgermeister José Hila (im Zentrum) präsentierte mit den Stadtwerken Emaya den Reinigungsplan für die Playa de Palma 2016.

Bürgermeister José Hila (im Zentrum) präsentierte mit den Stadtwerken Emaya den Reinigungsplan für die Playa de Palma 2016.

Die Stadt Palma stockt die Einsatzkräfte für die Strandmeile auf, ohne das Personal in anderen Vierteln abzuziehen. Das ist ein Novum, versichern die Stadtwerke Emaya und Bürgermeister José Hila einmütig. Statt die Reinigungsdienste in den anderen Wohnvierteln auszudünnen, wie das angeblich sonst immer geschah, werden in diesem Sommer stufenweise bis zu 128 zusätzliche Einsatzkräfte über eine Jobbörse auf Zeit eingestellt.

"Wir wollen nicht, dass die Playa de Palma gleich bleibt. Wir wollen, dass sie besser wird", sagte Hila am Montag bei der Präsentation des neuen Konzepts. Bereits jetzt seien die Putzkolonnen an der Playa de Palma, dem Strand selbst sowie den übrigen Badestellen im Stadtgebiet (von Cala Nova bis Cala Estància) um 9 Personen verstärkt worden. Im Hochsommer werden es 128 Mitarbeiter mehr an. Sie werden dann bis September für Sauberkeit an der Wasserfront sorgen. 

Hila verspricht sich von der neuen Strategie eine bessere Dienstleistung an der von Touristen besuchten Urlaubsregion als auch eine höhere Lebensqualität für die Anwohner und die Bevölkerung der Stadt insgesamt. Anders als im Winter gibt es diesen Sommer auch eine Arbeitsschicht an den Nachmittagen (von Montag bis Samstag), sowie eine Schicht an den Sonn- und Feiertagen, teilte die Stadt mit. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

MEGAchecker / Vor über 3 Jahren

Aufgrund meiner langjährigen Erfahrungen mit der Abfallbeseitigung an der Playa de Palma möchte ich anmerken, dass die Reinigung der Playa de Palma für mich auch bisher tadellos funktioniert hat und ich möchte den Damen und Herren der Abfallbeseitigung mein Lob ausdrücken und mich dafür bedanken. Es ist für diese Dienstleister sicher nicht immer ein einfacher und angenehmer Job. Daher nochmal vielen Dank dafür. Wenn nur die Touristen/innen einen Funken mehr Ehrgefühl und Verantwortungsbewusstsein hätten, den an den Strand mitgenommen Müll in dien bereitstehenden Mülltonnen beim Verlassen des Strandes ordnungsgemäß entsorgen, würde diesen Menschen das Leben ein wenig erleichtern.