Strandmasseurinnen sind zurück an der Playa

Playa de Palma, Mallorca |
Auch eine Blondine hat sich unter die Masseurinnen gemischt.

Auch eine Blondine hat sich unter die Masseurinnen gemischt.

Foto: Click

Nach einer Razzia zum Saisonstart sind die Strandmasseurinnen auf Mallorca inzwischen wieder an die Playa de Palma zurückgekehrt. Das berichtet die Tageszeitung Ultima Hora.

Zwischen Balneario 5 und 7 konnte ein Reporter am Dienstag die illegalen Aktivitäten beobachten, die von der Zeitung auch als hygienisch grenzwertig bezeichnet werden, da sich die Masseurinnen zwischen den Aufträgen angeblich niemals die Hände waschen.

Zudem verfügen sie über keine Gewerbeerlaubnis, arbeiten schwarz und halten sich teilweise illegal im Land auf. Erstmals konnte diese Woche auch eine Blondine bei der Arbeit an der Playa beobachtet werden. Ob es sich um eine Deutsche oder gar eine Schwedin handelt, die den vielen Asiatinnen Konkurrenz machen will, ist nicht bekannt. (mic)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

frankHH / Hace over 3 years

Wenn ich das schon lese,... wieder da..., die waren nie weg in den letzten 10 Jahren von April bis Oktober. Alle 20-35 Sekunden wirst Du mit " Massagiiii?" beschallt.15 mal von der gleichen netten asiatischen medizinischen Fachkraft, der du das auch schon 15 mal mehr oder weniger freundlich verneint hast.

Hajo Hajo / Hace over 3 years

Man glaubt es nicht, aber irgendwie wollen die uns alle verar.....n und lachen über die Dilettanten im Rathaus, die offenbar unfähig sind, den Wildwuchs an illegalem Gewerbe zu beseitigen. Und was tun die Polizisten eigentlich, sind die alle Blind?