Elektriker stirbt nach Sturz von Strommast

Son Servera, Mallorca |
Der Unfall ereignete sich auf einem Anwesen am Landweg Camí de ses Rumies de Pula.

Der Unfall ereignete sich auf einem Anwesen am Landweg Camí de ses Rumies de Pula.

Foto: Guillem Mas

Ein Elektriker ist am Montag in Son Servera im Osten von Mallorca ums Leben gekommen. Wie die spanische Tageszeitung Ultima Hora berichtet, ist der Mann von einem Strommast gefallen.

Der 61-Jährige habe an einer neuen Verkabelung in der Nähe der Landstraße in Richtung Costa de los Pinos gearbeitet. Warum er gegen 13.45 Uhr plötzlich stürzte, ist nicht bekannt. Ein am Unfallort eintreffender Arzt aus dem nahegelegenen Gesundheitszentrum von Son Servera sowie zahlreiche Rettungssanitäter konnten dem Elektriker nicht mehr helfen. Er verstarb noch an Ort und Stelle. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.