Holzweg am Meer in Santa Ponça geplant

Santa Ponça, Mallorca |
So soll der Holzweg an der Küste von Santa Ponça im kommenden Jahr aussehen.

So soll der Holzweg an der Küste von Santa Ponça im kommenden Jahr aussehen.

Ein neuer Holzweg soll im kommenden Jahr an der Küste von Santa Ponça errichtet werden und bis nach Es Castellot reichen. Der geplante Abschnitt misst 150 Meter und ermöglicht den Passanten dann wieder bequem am Meer längs laufen zu können, berichtete die spanische Tageszeitung Ultima Hora unter Berufung auf das Rathaus von Calvià.

Die neue Verbindung soll Anfang 2017 errichtet werden und rund 400.000 Euro kosten. Vorher sollen Betonreste an der Küste beseitigt und Pflanzen gesetzt werden. Die hölzerne Uferpromenade mit 2,90 Meter langen Holzbohlen soll die Attraktivität der dortigen Küste aufwerten und auch Aussichtspunkte und Sitzbänke bieten. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Heinz / Vor über 3 Jahren

...die sind eben auf dem Holzweg.

Hajo Hajo / Vor über 3 Jahren

Das sollten sie dringend lassen. Denn der Witz ist schon in Can Pastilla beim Club Nautico und zwischen Cala Gamba und El Peon schief gegangen. Erst alles mit riesen Brimborium in den Medien in Betrieb nehmen und dann jahrelang vergammeln lassen. In Can Pastilla wurde er endgültig weg gerissen und gegen Beton getauscht. Na Toll !!