Mai-Kundgebungen in Palma: "Keine Ausreden mehr!"

| | Palma, Mallorca |
"No hi ha excuses" – "es gibt keine Ausreden mehr", steht auf einem der großen Demo-Banner der Gewerkschaft UGT geschrieben.

"No hi ha excuses" – "es gibt keine Ausreden mehr", steht auf einem der großen Demo-Banner der Gewerkschaft UGT geschrieben.

Foto: UGT

Mit ihren traditionell rot-weißen Bannern haben Mallorcas Großgewerkschaften CCOO und UGT am Montag anlässlich des Tags der Arbeit in Palma demonstriert. Die Arbeitnehmer forderten gerechtere Löhne und fairere Arbeitsbedingungen. Insgesamt waren mehrere tausend Personen auf den Straßen der Inselhauptstadt unterwegs.

Auf einem der großen Demo-Plakate stand geschrieben "No hi ha excuses", "keine Ausreden mehr!". Vielerorts auf Mallorca, so einige Gewerkschaftsvertreter, fänden Arbeitskräfte noch immer keine würdigen Jobs. Zu Kundgebungen kam es auch auf Ibiza und auf Menorca. Die Gewerkschaften feiern in diesem Jahr ein Jubiläum. Vor genau 40 Jahren waren sie in Spanien nach dem Ende des Franco-Regimes wieder zugelassen worden. (cze)

Zum Thema

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Nudelauge / Vor über 3 Jahren

So sind sie die Gewerkschafter ........Wasser predigen und Wein trinken!!!

Valle de los Caídos / Vor über 3 Jahren

100 000 Arbeitslose auf den Balearen aber von 60 000 Saisonarbeitern finden 10 000 keine Unterkunft. Immer schön die Internationale singen und die eigenen Leute für höhere Ziele verraten. So war das schon immer bei denen.