Erste Schneeflocken auf Mallorcas höchstem Gipfel

| | Mallorca |
Palma erwachte am Donnerstag bei Regen und grauem Himmel.

Palma erwachte am Donnerstag bei Regen und grauem Himmel.

Palma erwachte am Donnerstag bei Regen und grauem Himmel.Auf dem Gipfel des Puig Major fielen, wie hier auf dem Archivfoto von 2010, die ersten Herbst-Schneeflocken.

Vom Puig Major, mit 1445 Metern der höchste Berggipfel auf Mallorca, ist am Donnerstagmorgen eine hauchdünne Schneeschicht gemeldet worden. Der übrige Teil der Insel erwachte bei Regen und grauem Himmel. Die Temperaturen lagen in der Frühe bei 10 Grad, die Tageshöchstwerte werden nicht über 15 Grad, im Inselnorden nicht über 13 Grad hinausreichen.

Auf den höchsten Gipfeln im Tramuntana-Gebirge ist weiterhin mit Schneefall zu rechnen. Die Schneefallgrenze sinkt nach Angaben des balearischen Wetteramtes Aemet auf 1200 Meter, die höchsten Berge der Insel sind um die 1400 Meter hoch.

Betroffen von den Regenfällen ist insbesondere der Norden der Insel. Hier hat das Wetteramt eine Warnung der niedrigen Risikostufe Gelb ausgegeben. Von Freitagmittag an soll der Himmel indes wieder aufklaren. Die Höchstwerte steigen dann auf 16 bis 17 Grad. Die Nachttemperaturen liegen deutlich unter diesen Werten, zwischen 5 und 10 Grad.

Der Wind weht insbesondere im Norden der Insel kräftig aus Nord und kann Geschwindigkeiten von 70 bis 80 Stundenkilometern erreichen. Aus diesem Grund ist für Freitag und Samstag auch eine Warnung der Stufe Gelb wegen rauer See an der Nord- und Ostküste ausgegeben worden. Wanderer und Strandgänger sollten ausreichend Abstand zur Brandungszone einhalten. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.