Taxi-Fahrer in Palma von Fahrgast niedergestochen

| | Palma de Mallorca |
Das Taxi wurde zum Hauptsitz der spanischen Nationalpolizei befördert und dort nach Spuren des Täters untersucht.

Das Taxi wurde zum Hauptsitz der spanischen Nationalpolizei befördert und dort nach Spuren des Täters untersucht.

Foto: Ana Largo

Ein 61 Jahre alter Taxi-Fahrer ist in Palma von einem unbekannten Täter mit zwei Messerstichen in Hals und Unterleib schwer verletzt worden. Bei dem Angreifer handelt es sich nach Angaben der Polizei um einen Fahrgast. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum Donnerstag gegen 2 Uhr am Camí dels Reis.

Der Taxifahrer wurde per Krankenwagen in eine Klinik gebracht. Das Taxi wurde zum Hauptsitz der spanischen Nationalpolizei befördert und dort nach Spuren des Täters untersucht. Die Ermittler vermuten hinter der Attacke einen Raubüberfall.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.