Toter Pottwal wird nach Pollença geschleppt

| | Pollença, Mallorca |
Der Wal wird Richtung Insel gezogen.

Der Wal wird Richtung Insel gezogen.

Foto: R.F.

Mitarbeiter der Seerettung auf Mallorca haben am Montag einen toten Pottwal an die Küste von Pollença geschleppt. Der Kadaver wird in der Cala Gossalba festgemacht, bis über seine Entsorgung entschieden wurde.

Der Meeressäuger war am Sonntag gesichtet worden. Pottwale leben ganzjährig im Mittelmeer rund um Mallorca und die Schwesterinseln. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Uschi / Vor etwa 1 Jahr

Der Pottwal ist bestimmt durch Umweltplastik gestorben.