Der Irrsinn an der Punta Ballena geht wieder los

| | Magaluf, Mallorca |
Darth Vader stand für diese Kostümierung Pate.

Darth Vader stand für diese Kostümierung Pate.

Foto: MICHELS
Darth Vader stand für diese Kostümierung Pate.Manche zogen auch deutlich unbekleideter durch die Straße.Clubs und Bars buhlten um die Urlauber.Wie in jedem Jahr kam es zu den bekannten unschönen Szenen.Alkoholexzesse forderten ihren Preis.

Seit dem vergangenen Wochenende ist Magalufs Partymeile wieder fest in der Hand feierwütiger Touristen. Rund 2000 drängelten sich nach Polizeiangaben über die Punta Ballena, ob verkleidet als Darth Vader oder eher stoffbefreit. Zu dröhnenden Charthits buhlten Kneipen und Bars um die Gunst von Urlaubern und Residenten. Und das dürfte erst der Anfang sein, denn der Höhepunkt des Sommers ist noch lange nicht erreicht.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Silke / Vor etwa 1 Jahr

@Frederico: Habe ich erst am Samstag in Deutschland erlebt. Verkehrsberuhigte Zone mit Cafés, in denen man auch draußen sitzen kann... und was habe ich gesehen? Betrunkene, die Autofahrer angepöbelt haben, sodass es beinahe zu einer Schlägerei gekommen wäre und zwei Betrunkene, die es auch nicht mehr besser wussten, als an ein Haus zu urinieren... Vlt. ist das ein ganz kleiner Trost, denn es gibt leider überall Menschen, die leider nicht wissen, wie sie sich zu verhalten haben.

Carneval / Vor etwa 1 Jahr

Wer an all diesem Schwachsinn gut verdient, sollte nicht jammern,

Mädchentreff / Vor etwa 1 Jahr

Frei nach "Unser Dorf soll schöner werden"... LOL! - Na, dann noch viel Spaß mit den Prolls und Asis!

Federico / Vor etwa 1 Jahr

Unglaublich, was wir als Bewohner wieder erleben müssen. Wir können eine Trilogie über das Elend dieser Partymeile schreiben.