Shuttle-Busse nach Cala Llombards und S'Almunia

| | Cala Llombards, S'Almunia, Es Trenc, Formentor |
Ab dem 1. Juni startet wieder der Shuttle-Service nach Cala Llombards und S'Almunia.

Ab dem 1. Juni startet wieder der Shuttle-Service nach Cala Llombards und S'Almunia.

Foto: plozano

Strandfreunde aufgepasst: Ab dem 1. Juni fahren wieder Shuttle-Busse der Linie 505 von Santanyí nach Cala Llombards und S'Almunia. Die Busse starten an der Haltestelle Na Ravandella. Erstmals werden die Abfahrtszeiten so gelegt, dass der Anschluss an Palma und Cala d'Or durch Umsteigen in die Linie 501 gewährleistet wird.

Im Vergleich zum Vorjahr wird der Service-Bus häufiger und länger über den Tag verteilt angeboten. Der erste Bus fährt um 9.35 Uhr in Santanyí ab, der letzte macht sich um 20.10 Uhr in S'Almunia auf den Weg. Insgesamt bedient der Bus die Strecke neun Mal täglich. Die genauen Abfahrtzeiten lassen sich auf der Website tib.org ersehen.

Der Shuttle-Service von Palma und Sa Rápita nach Es Trenc verzögert sich dagegen noch bis zum 1. Juli. Der Service der Linie 530 wird seit 2016 angeboten und erfreut sich großer Beliebtheit.

Mit diesen Angeboten des öffentlichen Nahverkehrs wolle man touristisch interessante Regionen und Naturschönheiten auf nachhaltige Weise für alle zugänglich machen, teilte die Balearen-Regierung laut einem Bericht der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora mit.

Wann der Shuttle-Service nach Formentor in Betrieb genommen wird, ist dagegen noch unklar.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.