Inselrat forciert Sanktionen wegen illegaler Werbetafeln

| Mallorca |
Eigentlich verboten: Werbetafeln an Straßen.

Eigentlich verboten: Werbetafeln an Straßen.

Foto: Ultima Hora

Wer auf Mallorca Werbetafeln neben den Straßen aufstellt, läuft Gefahr, vom Inselrat mit gepfefferten Strafgeldern belegt zu werden. In den letzten drei Jahren mussten Betreiber solcher Schilder mehr als 511.000 Euro bezahlen, wie die Behörde am Freitag mitteilte.

Besonders viele dieser illegalen Werbetafeln stehen an der Schnellstraße von Palma nach Manacor (Ma-15), der Straße zwischen Inca und Sineu (Ma-3240) und der Verbindung zwischen Felanitx und Portocolom.

In dem betreffenden Zeitraum hat der Inselrat seine Sanktionen um 400 Prozent erhöht. Werbetafeln gelten als Gefahr für die Autofahrer, weil sie diese vom Straßenverkehr ablenken.

Schlagworte »

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.