Drei Schwerverletzte bei Unfall vor Bauhaus-Markt

| Mallorca |
Blick auf die Inca-Autobahn.

Blick auf die Inca-Autobahn.

Foto: Ultima Hora

Bei einem erneuten schweren Unfall innerhalb von nur zwei Tagen auf der Autobahn zwischen Palma de Mallorca und Inca sind am frühen Freitagmorgen drei Frauen schwer verletzt und zwei Männer leicht verletzt worden. Der Crash ereignete sich gegen 6 Uhr auf der Höhe des Bauhaus-Heimwerkermarktes.

Involviert waren zwei Autos und ein Motorrad, dessen Fahrerin unverletzt blieb. Der Pkw mit den Frauen überschlug sich mehrfach, die Verletzten wurden in das Insel-Krankenhaus Son Espases gebracht. Die Insassen des zweiten Autos wurden leicht verletzt. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch unklar.

Erst am Donnerstag hatte es an der Ausfahrt zum Gewerbepark Son Castelló eine Karambolage mit einigen Leichtverletzten gegeben.

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.