Ausflüglerin am Kap Formentor verunglückt

| Formentor, Mallorca |
Das Opfer auf Mallorca musste mit einem komplizierten Manöver geborgen werden.

Das Opfer auf Mallorca musste mit einem komplizierten Manöver geborgen werden.

Foto: Feuerwehr

Am Kap Formentor auf Mallorca ist am Sonntagmorgen eine Ausflüglerin schwer verunglückt.

Die Frau stürzte mehrere Meter tief ab und musste von Rettungskräften mit einem komplizierten Manöver geborgen werden. Zunächst ist es gelungen, den Zustand des Opfers zu stabilisieren.

Wie es zu dem Absturz kommen konnte, blieb offen. Die Polizei in Pollença im Norden Mallorcas hat Ermittlungen aufgenommen.

Die Nachrichtenagentur EFE berichtete von einem Unfall auf der Landstraße und einem weiteren Unglück am bekannten Aussichtspunkt Es Colomer. Die Rede war jeweils von einer Frau um die 40. Die Guardia Civil konnte auf MM-Anfrage nur einen einzigen Vorfall bestätigen. Das Opfer sei spanischer Nationalität, so die Auskunft.

aktualisiert um 13.23 Uhr

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.