Riesenstau quälte am Morgen Autofahrer rund um Palma

| | Palma, Mallorca |
Mittwochmorgen, Stau auf der Ringautobahn von Palma.

Mittwochmorgen, Stau auf der Ringautobahn von Palma.

Foto: ultimahora.es

An diesem Mittwochmorgen haben sich die Verkehrsteilnehmer erneut in Geduld üben müssen. Auf der Ringautobahn Vía de Cintura sowie den Autobahnen, die aus Inca und Andratx und Llucmajor nach Palma führen, bewegten sich die Autos nur noch im Schneckentempo oder standen ganz auf dem Asphalt. Die Informationstafeln des Inselrates wiesen Staus von 10 Kilometer Länge aus.

Der Kollaps wurde auf allen Zufahrten nach Palma sowie insbesondere im Bereich der Schulen bei den Ausfahrten La Vileta und Son Rapinyà registriert. Die Ursache für den Zusammenbruch des Verkehrs war nicht bekannt. Allerdings waren am Morgen teilweise Regenschauer niedergegangen. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.