Gelände um Psychiatrie soll Gesundheitspark werden

| Palma, Mallorca |
So lauschig soll es rund um die Psychiatrie bald aussehen.

So lauschig soll es rund um die Psychiatrie bald aussehen.

Foto: Ultima Hora

Das Gelände rund um die Psychiatrie von Palma de Mallorca soll großzügig und mit viel Grün zu einer Art Gesundheitspark umgestaltet werden. Über entsprechende Pläne der Balearen-Regierung berichtete am Freitag die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora.

Vier Millionen Euro sollen in die Renovierung des in die Jahre gekommenen Gebäudekomplexes fließen, zehn weitere Millionen in die Errichtung eines neuen allgemeinen Gesundheitszentrums und in die Konstruktion einer Erste-Hilfe-Einrichtung.

Die Architektin María Gómez hat bereits einen Plan erarbeitet, der jedoch noch nicht ins Detail geht. Ziel ist, das im Augenblick geschlossene Gelände der Allgemeinheit zugänglich zu machen. In zwei Jahren könnte der über 86.400 Quadratmeter große Parc Sanitari Jesús fertig sein.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.