Zwei Fähren in Port d'Alcúdia kollidiert

| | Port d'Alcúdia, Mallorca |
Die "Jaume III" von Balearia wurde am Freitagmorgen bei einer Kollision mit einer anderen Fähre am Bug getroffen. Die genaue Höh

Die "Jaume III" von Balearia wurde am Freitagmorgen bei einer Kollision mit einer anderen Fähre am Bug getroffen. Die genaue Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Foto: Bárbara Cordero
Die "Jaume III" von Balearia wurde am Freitagmorgen bei einer Kollision mit einer anderen Fähre am Bug getroffen. Die genaue HöhIn Alcúdia kollidierten zwei Fähren der Gesellschaften Balearia und Trasmediterranéa.

Zwei Fähren der Gesellschaften Trasmediterránea und Baleària sind am Freitagmorgen im Hafen von Alcúdia im Inselnorden kollidiert. Das Boot "Jaume III" von Baleària soll den Bug der "Alcántara" von Trasmediterránea oberhalb der Wasserlinie getroffen haben.

Die "Jaume III" musste nach dem Zusammenstoß den Liegeplatz wechseln. Zum Zeitpunkt des Unglücks gegen 7.45 Uhr hatte sie noch keine Passagiere an Bord.

Personen wurden nicht verletzt, jedoch ist ein materieller Schaden entstanden, dessen genaue Höhe derzeit noch festgestellt wird.

Laut Pressemitteilung des Unternehmens hat Baleària die weiteren Abfahrten am heutigen Freitag gestrichen und bietet allen Passagieren Reisealternativen gemäß den bisherigen Routen und Zeitplänen.

Baleària und Trasmediterránea verkehren von Alcúdia aus unter anderem nach Menorca und Ibiza-Stadt. Corsica Ferries fährt von dort aus nach Toulon in Frankreich. (dise)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.