Strandtipp: Ab an die Cala Falcó!

| Calvià, Mallorca |
Was für ein lauschiger Ort aber auch!

Was für ein lauschiger Ort aber auch!

Foto: Archiv

Es ist kaum zu glauben, aber wahr: Auch auf dem Gebiet der stark frequentierten Mallorca-Gemeinde Calvià gibt es relativ ruhige Strände. Dazu gehört die idyllische Cala Falcó weit südlich von Magaluf. Diese befindet sich neben einem Kiefernwäldchen, das – eine Seltenheit auf Mallorca – natürlichen Schatten spendet.

Dass hier nicht allzu viele Leute hinfinden, liegt an der schweren Zugänglichkeit des Areals: Man muss einen Erdweg und eine lange Treppe benutzen. Wer die Strapazen auf sich nimmt, findet Liegen, Schirme und sogar einen Chiringuito vor. Ab und zu werden in der Cala Falcó Chill-Out-Feste gefeiert.

Im Sommer suchen immer mehr Menschen Ruhe am Meer auf der Insel mit sehr vielen übervollen Stränden. Solche Stellen gibt es durchaus, müssen aber erst entdeckt werden.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Hace 5 months

"typische Exil-Deutschen-Abzocke" - gefällt mir!

Freddy / Hace 5 months

In Cap Falco kann man fast am Wasser parken. Der Strand ist mittlerweile total überlaufen und die deutschen Pächter belegen alle Liegen mit Handtüchern. Ich habe mich mit den Damen dort schon angelegt (sie sprechen nur irgendetwas Osteuropäisches, kein Spanisch und nur gebrochen Englisch) und dann eine Anzeige bei der Polizei in Calvia gestellt. Vor 10 Jahren war es dort wirklich nett und ursprünglich, jetzt ist es nur noch typische Exil-Deutschen-Abzocke.

Mats / Hace 5 months

Keine Angst @Carmen. wo man zu Fuß hin laufen muß, wirst du nie einen größeren Ansturm erleben - zum Glück. Die Masse liebt es bequem und will kostenfreie Parkplätze direkt am Strand.

Majorcus / Hace 5 months

"Im Sommer suchen immer mehr Menschen Ruhe" – wie sich wohl "immer mehr" & „Ruhe" gegenseitig beeinflussen ... ?

Carmen Valero / Hace 5 months

Jetzt ist aber endgültig vorbei mit der Ruhe Ihr Idioten! :-(