Historischer Prachtsegler ankert vor Cas Català

Cas Català |
Eine echte Schönheit: Die 1915 gebaute "Mariette".

Eine echte Schönheit: Die 1915 gebaute "Mariette".

Foto: UH/G.A.
Eine echte Schönheit: Die 1915 gebaute "Mariette".Die Takelage der "Mariette".

Sie gilt als eines der schönsten historischen Segelschiffe der Welt: Die 42 Meter lange "Mariette" ist nach einer umfangreichen Restaurierung in Großbritannien in der Bucht von Cas Català bei Palma zu bewundern.

Der klassische Zweimast-Schoner wird bis zu elf Knoten schnell und nimmt regelmäßig an Regatten teil. Dabei räumte die "Mariette" zahlreiche Preise ab. Erfolge feierte das 1915 erbaute Schiff unter anderem beim Trofeo Almirante Conde de Barcelona und der Copa del Rey de Barcos de Época auf Menorca.

Konstruiert wurde die "Mariette" vom britischen Bootsbauer Herreshoff. Ihre vier Segel haben eine Fläche von über 800 Quadratmetern. Zu ihrer Entstehungszeit war sie eins der größten Segelschiffe der Welt. Jeweils acht Passagiere und Besatzungsmitglieder finden auf ihr Platz.

Im Laufe seines mehr als hundertjährigen Schiffslebens trug der Schoner zwölf verschiedene Namen. Seine größte Bekanntheit erlangte er unter seinem jetzigen.

Zum Thema

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Peter / Vor 11 Tage

Ein schönes ruhiges Bild. Danke dafür