Der verletzte Fahrer musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. | UH

3

Ein Auto hat am Mittwochmorgen in Palma einen E-Rollerfahrer angefahren. Der Jugendliche war zum Unfallzeitpunkt mit seinem Gefährt auf dem Radweg der Calle Arxiduc Lluis Salvador unterwegs.

Ähnliche Nachrichten

Dabei stieß ein SUV stieß beim Abbiegen mit dem Rollerfahrer zusammen. Der Jugendliche blieb regungslos auf dem Boden liegen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Mit zunehmender Zahl der Elektrofahrzeuge nimmt auch die Zahl der Unfälle zu. Im August wurden eine Mutter und ihre kleine Tochter verletzt. Sie waren nahe des Freizeitdorfs Pueblo Español ohne Helm unterwegs, als sie von einem Auto angefahren wurden.