Mallorca-Herbst soll wärmer als üblich werden

|
Bald werden auch auf Mallorca die Blätter fallen.

Bald werden auch auf Mallorca die Blätter fallen.

Foto: Ultima Hora

Der demnächst beginnende Herbst soll auf Mallorca ausgesprochen warm ausfallen. Diese Prognose wagten am Donnerstag die Meteorologen des spanischen Wetterdienstes Aemet. Bereits der Sommer war im Schnitt ein Grad wärmer als üblich und wartete mit doppelt so vielen tropischen Nächten über 20 Grad als in den Vorjahren auf.

Außerdem war er trockener als normalerweise. Die Gegensätze zwischen extremen Regenfällen, heißen Nächten und Temperaturen bei manchmal über 40 Grad sind laut den Wetterfröschen ganz klar Anzeichen für den laufenden Klimawandel.

Was die Niederschläge anbelangt, so soll bis zum Winterbeginn am 22. Dezember in etwa genauso viel Regen wie immer in dieser Jahreszeit fallen.

Bis zum Wochenende bleibt es auf Mallorca heiter bis wolkig, am Freitag wird noch einmal die 30-Grad-Marke gerissen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Theo / Vor 1 Monat

https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2017/03/21/53902/fruhling-auf-mallorca-wird-warmer-als-gewohnlich.html

Ach, ist es wieder so weit? Der Frühling war zu kalt und zwar erheblich zu kalt. Warm wurde es erst Ende Juni. Aber gut. Der Mensch vergisst halt schnell und deswegen kann man ja den nächsten Versuch unternehmen. Denn klar, irgendwann klappt die "Vorhersage" auch mal und dann ist das wieder ein Beweis für was? Man man, was für eine Theater.

Und wenn dieser Sommer überdurchschnittlich warm war auf Mallorca, dann fress ich einen Besen mit Stiel. Das war ein sehr moderater Sommer.