Ein Toter und ein Verletzter bei Motorradcrashs

| |
Ambulanzen vor dem Son-Espases-Krankenhaus.

Ambulanzen vor dem Son-Espases-Krankenhaus.

Foto: Ultima Hora

Zwei schwere Motorradunfälle haben Mallorca erschüttert. Zunächst prallte am Sonntag ein 35-Jähriger auf der Einfallstraße Avenida Aragón gegen 16.35 Uhr gegen einen Baum.

Der Spanier war Richtung Pont d'Inca unterwegs, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er wurde vom Motorrad geschleudert und fiel auf den Asphalt.

Am Montag krachte ein Motorradfahrer auf der Straße von Palma Richtung Valldemossa an der Kreuzung im Weiler S'Esgleieta frontal gegen ein Auto. Er wurde dabei schwer verletzt und musste ins Son-Espases-Krankenhaus gebracht werden.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.