Aufwendige Rettung einer Katze im Hafen von Palma

| Palma, Mallorca |
Auf diese Plattform hatte sich das Tier verirrt.

Auf diese Plattform hatte sich das Tier verirrt.

Foto: Hafenpolizei

Ein Hafenpolizist sagte, das Tier hätte wie Robinson Crusoe einsam auf einer Insel gelebt. In einer mehrtägigen, aufwendigen Rettungsaktion kamen die Beamten gemeinsam mit Hafenarbeitern einer Katze im Hafen von Palma zu Hilfe. Sie hatte sich auf ein Ponton, eine schwimmende Plattform, verirrt, wie sie dort hinkam, ist unklar.

Eine Frau entdeckte die Katze bereits am Sonntag. Der Vierbeiner versteckte sich allerdings immer wieder vor Angst, wenn sich jemand dem Ponton näherte, so dass die Hafenarbeiter sie lediglich per Kamera beobachten konnten. Sie stellten Wasser, Futter und einen Katzenbox auf. Am Mittwoch gelang es, sie zu fangen.

Das Tier wurde in eine Pflegefamilie gebracht. Die schwarze Katze heißt nun Stella, wie es sich die Frau, die sie entdeckt hatte, wünschte. Die Deutsche hatte das Tier von einem gleichnamigen Schiff aus gesehen. (cls)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Carlos / Vor etwa 1 Jahr

Was mir bei den Berichterstattungen auffällt ist, das man über manche Rettungsgeschichten übertrieben berichtet. Ich erinnere mich an die Feuerwehr die einer Katze Sauerstoff verabreicht hatten, incl.Video darüber. Die Realität ist jedoch das es viel Tierleid auf der Insel gibt, die viele Leser auch mit Bildern dokumentieren können, diese dann aber nicht als Bericht gedruckt werden incl.Bildmaterial, dafür hat man keinen Platz in der Zeitung. Schade... die Realität ist nicht die, das man so herzlich Tiere rettet, wie manche rühr seelige Story als Imagepflege dienen soll.

Majorcus / Vor etwa 1 Jahr

Bewunderung für die gehobenen Umgangsformen - vorzügliche Kinderstube ...

Urea / Vor etwa 1 Jahr

@petkett: Brille auf und Klappe!

Sandra Wieckhorst / Vor etwa 1 Jahr

Die Katze heißt wie das Schiff von dem ich sie entdeckt habe... ich selbst heiße Sandra :-)

petkett / Vor etwa 1 Jahr

Ist das jetzt ein Bild, such die Katze, such? Ich jedenfalls sehe keine Katze.