Palmas Weihnachtslichter erstmals allein auf LED-Basis

| |
Die Weihnachtsbeleuchtung über dem Borne-Boulevard.

Die Weihnachtsbeleuchtung über dem Borne-Boulevard.

Foto: Mallorca Magazin

Zum ersten Mal überhaupt kommt die Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca voll und ganz mit LED-Leuchten aus. Das sei so nachhaltig wie nie zuvor, so Bürgermeister José Hila bei der Vorstellung des Konzeptes am Donnerstag.

Die Beleuchtung wird feierlich am 28. November angeschaltet. In der Stadt erstrahlen dann insgesamt 235.580 Meter Lichterketten. Diese schmücken 200 Palmen und 941 weitere Bäume. Die Stadt hat einen Etat von 900.000 Euro zur Verfügung, der die Installation, das Abhängen sowie das Anschaffen neuer energiesparender Leuchtelemente abdeckt.

Gemäß den Forderungen vieler Einzelhändler erstrahlt die Weihnachts-Beleuchtung dieses Jahr auch in weiteren Vierteln außerhalb des Zentrums, zum Beispiel in Son Roca-Cap Blanca, in der General-Riera-Straße, im Carrer Juan Gris sowie im Einkaufsareal Los Geranios.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.