Hier kann man sich den Bauch volllaufen lassen. | Aena

Die Flughafenverwaltung Aena hat die Zahl der Wasserspender im Airport von Palma de Mallorca um neun auf 18 erhöht. Das wurde am Freitag in einer Pressemitteilung vermeldet.

Sechs dieser Wasserspender befinden sich im allgemein zugänglichen Bereich und zwölf in den Passagier-Gebäuden, davon drei im Terminal A, einer im Terminal B, fünf im vor allem von Deutschen benutzten Terminal C und zwei im Terminal D.

Man komme mit dieser Maßnahme den wiederholt geäußerten Wünschen der Passagiere nach mehr Wasserspendern nach, so Aena. Es seien auch mehr Schilder angebracht worden, die auf die Geräte hinweisen.