Fußballclub-Dieb zum sechsten Mal gefasst

| |
Sechs Mal wurde ein Stadiondieb in Palma gefasst und jedes Mal wieder freigelassen.

Sechs Mal wurde ein Stadiondieb in Palma gefasst und jedes Mal wieder freigelassen.

Foto: A.E.M.G.

Ein auf Fußballclubs spezialisierter Dieb ist am Donnerstag zum sechsten Mal festgenommen und, wie die Male davor, wieder auf freien Fuß gesetzt worden.

Innerhalb einer Woche wurden in drei Fußballclubs Diebstähle gemeldet. Zugang verschaffte sich der Einbrecher über die Cafeterias, um in die Büros zu gelangen. Dabei gingen jedesmal Fenster zu Bruch.

Der Dieb hatte es auf das Bargeld aus den Registrierkassen und das Trinkgeld der Angestellten abgesehen. Auch Spielautomaten für Kinder demolierte er, um an das Bargeld heranzukommen oder entwendete diese.

Nachdem er dem Haftrichter vorgeführt wurde, wurde er unter Auflagen wieder auf freien Fuß gesetzt. (dk)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

frank / Vor etwa 1 Jahr

Das "Schauspiel" Verhaften und wieder laufen lassen ist in Deutschland an der Tagesordnung.Da hätte ich den Polizistenjob schon längst an den Nagel gehängt.Der Job ist schon hart genug.Und dann werden solche Pappnasen wieder frei gelassen.Frechheit.

petkett / Vor etwa 1 Jahr

Noch lacht der Dieb die Beamten aus, aber wer zuletzt lacht, lacht am besten. Auch er wird früher oder später auf seinen Meister treffen.

Urea / Vor etwa 1 Jahr

Gab es keinen Platz mehr für ihn im Knast?