Polizisten räumen Becker-Finca bei Artà

| |
Das Anwesen in besseren Tagen.

Das Anwesen in besseren Tagen.

Foto: Ultima Hora

Beamte der Guardia Civil und der Ortspolizei von Artá haben am Dienstag die ehemalige Finca von Boris Becker auf Mallorca geräumt. Ein Grund für die Aktion könnte ein Pornofilm sein, über den deutsche Medien in den vergangenen Tagen berichtet hatten.

Laut spanischen Medien musste jetzt eine Familie mit einem anderthalbjährigen Kind, die sich dort niedergelassen hatte, das Grundstück verlassen. Vorher hatten Jesus Bruder Bauchi alias Georg Berres, eine Frau, ein Mann und weitere Personen dort gehaust.

Ein Gericht hatte im Oktober 2019 angeordnet, dass die Hausbesetzer die Finca räumen müssten. Bauchi verließ das Anwesen denn auch im Oktober. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 3 Monaten

Lieber besetzt oder Porno-Drehort - denn Eigentum verpflichtet (und berechtigt nicht zum Leerstand) ... Könnten dort nicht vorrübergehend neu eingestellte Polizisten wohnen?

Albert Wittine / Vor 3 Monaten

Also ich fand die sog. Besetzer sympathisch. Die Idee mit der Renovierung und Vermarktung - also ganz klasse. Die wunderschoene Stephanie Griesbach gehoert nach Hollywood! Aber Pornofilme drehen? OMG!

kai / Vor 3 Monaten

@ uschi.. Die gehört schon lange nicht mehr B.B. - und ja, die Schmarotzer gehören überall und sofort raus, ganz egal wer der Besitzer ist!

Das eigene Dach hat sein Ungemach´ / Vor 3 Monaten

Dies Haus ist mein und doch nicht mein. Der nach mir kommt, kann's auch nur leih'n. Und wird's dem Dritten übergeben, er kann's nur haben für sein Leben. Den Vierten trägt man auch hinaus, sag, wem gehört nun dieses Haus?

Uschi / Vor 3 Monaten

Ist schon komisch, das man einen Unterschied, dass man dort polizeilich schnell räumt. Nur weil es die Finca von B.Becker ist !!??

Urea / Vor 3 Monaten

Als Bauchi & Co. gemerkt haben, dass man mit dem Verkauf von Film- u. Fotostorys einen ordentlichen Presse-Reibach machen kann, ging auch schon der Streit um die Kohle los. Daraufhin wurde Berres von einem ehemaligen Gesinnungsgenossen, der sich finanziell über den Tisch gezogen fühlte, aus der Finca geprügelt(!). Sämtliche dieser Sauger sind mittlerweile schon wieder woanders untertgekrochen, selbstverständlich ohne dafür zu arbeiten.

fritze / Vor 3 Monaten

Und in wenigen Wochen ist wieder alles beim alten....

kai / Vor 3 Monaten

Geht doch!