Neuer Sturm zum Glück nicht in Sicht auf Mallorca

| |
In Cala Bona sieht es zurzeit recht heimelig aus.

In Cala Bona sieht es zurzeit recht heimelig aus.

Foto: Ultima Hora

Ein neuer Sturm ist auf Mallorca bis auf Weiteres nicht in Sicht. Das Wochenende und die Tage danach gestalten sich ruhig und trocken. Mal ziehen Wolken über den Himmel, mal ist es laut den Meteorologen von Aemet ruhig.

Die Temperaturen bleiben für die Jahreszeit relativ hoch: Bei 15 bis 17 Grad und nach dem Wochenende sogar 18 Grad kommt man kaum ins Frieren. Nachts bleiben die Werte, schließlich ist Winter, im höheren einstelligen Bereich.

Im Vergleich zu Deutschland lässt es sich auf Mallorca auch jetzt gut aushalten: Dort sind die Temperaturen etwa zehn Grad niedriger. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 9 Monaten

Sturm eher weniger, aber der Saharastaub kommt und soll schlimmer sein als je zuvor. Äh ja, apropos Feinstaub, Atemwegsbeschwerden inbegriffen.