Die betroffenen Mediziner und Fachkräfte arbeiteten im Universitätsklinikum Son Espases. | Ultima Hora

0

In der Coronastation des Universitätsklinikums Son Espases in Palma haben sich zwei medizinische Fachkräfte mit dem Viurs infiziert. Aus diesem Grund wurden weitere Kollegen der Abteilung auf Covid-19 getestet. Ergebnis: Sechs weitere Mitarbeiter, unter ihnen Ärzte und Pflegepersonal, mussten isoliert werden.

Der Ursprung der Ansteckung wird derzeit untersucht. Ersten Vermutungen zufolge könnte ein Patient aus derselben Krankenhausabteilung die Ursache für die Neuinfektionen sein.

Ähnliche Nachrichten

Der Sprecher des balearischen Regionalkomitees für Infektionskrankheiten, Javier Arranz, sagte, es habe ähnliche Fälle auch in anderen Krankenhäusern gegeben. Dies sei jedoch kein Anzeichen für einen neuen Ausbruch.