Polizeiprotokoll über Armengols Barbesuch wieder aufgetaucht

| Palma, Mallorca |
Der nächtliche Barbesuch der balearischen Regierungspräsidentin hatte für Wirbel gesorgt.

Der nächtliche Barbesuch der balearischen Regierungspräsidentin hatte für Wirbel gesorgt.

Foto: P. Bota

Das angeblich verlorene gegangene Polizeiprotokoll über den nächtlichen Barbesuch der balearischen Ministerpräsidentin Francina Armengol in Palma de Mallorca ist nun wieder aufgetaucht.

Aus Polizeikreisen hieß es, dass zwei hochrangige Polizeibeamte Anzeige wegen des verschwundenen Dokuments und der Weitergabe des Berichts an die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora erstatten wollte.

Kurz zuvor wurden beide Beamte darüber informiert, dass die Originaldokumente gefunden und sicher in der Kaserne San Fernando aufbewahrt würden. Die Polizeikommandeure erstatteten daraufhin dennoch Anzeige wegen der Weitergabe der Informationen an die Medien.

Möglich ist zudem ein Disziplinarverfahren gegen den Besitzer der Bar wegen Verstoßes gegen die während der Coronavirus-Pandemie geltenden Schließungsregeln.

Wie MM bereits berichtete, hatten Anwohner in Palma der Nacht vom 6. Oktober um 2 Uhr wegen Ruhestörung die Polizei gerufen. Beim Eintreffen stieß sie auf Ministerpräsidentin Francina Armengol vor beziehungsweise in einer Bar in Palma. Laut aktuellen Anti-Corona-Regeln müssen Lokale spätestens um 1 Uhr nachts schließen.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 11 Monaten

@Neffe Frank (Rheinwiesenlager): Der Titel Oberlehrer ist hier auf MM geschützt und gebührt nur HJao Hajo! Ich bitte dies zu respektieren - auch wenn Sie keinen inhaltlichen Beitrag leisten können ...

frank / Vor 11 Monaten

Vielen Dank Herr Oberlehrer majorcus.. Wenn wir Dich nicht hätten.........ein herber Verlust....

Michel / Vor 11 Monaten

In einem ordentlichen Haushalt findet sich eben alles wieder 🤣🤣🤣

Majorcus / Vor 11 Monaten

@Roland: Es freut mich, dass Sie eine sinvnolle Beschäftigung gefunden haben ;-)

silvia / Vor 11 Monaten

Linker Filz

andi / Vor 11 Monaten

Salud, Frau Armengol.

Majorcus / Vor 11 Monaten

@frank: "Innenrevision" - Sie können Finazverwaltung auch nicht von Executive unterscheiden ... Un so lange es kein rechtsgültiges Urteil gibt - gilt die Unschuldsvermutung. "zurückgetreten...." so wie der Sozialist Andreas Scheuer? @Bluelion: Fraglich, ob Menschen wie sito a. für die Wahrheit interessieren - dem gilt Meinung doch als Wissen ...

Roland / Vor 11 Monaten

@ Majorcus ...des TrägerS ...

frank / Vor 11 Monaten

Mal doch lieber schnell das Protokoll ausm Hut gezaubert, bevor die Innenrevision den Saustall aufn Kopf stellt....So nebenbei sind andere wegen weitaus weniger zurückgetreten....

Bluelion / Vor 11 Monaten

@sito a. Ihnen ist schon klar, dass der balearischen Knast voll ist mit konservativen, korrupten Lokalpolitikern der PP? Falls nicht, einfach mal recherchieren und solchen Pauschalunsinn nicht mehr schreiben, gell....