Reiterin kollidiert in Can Picafort mit Auto

| | Can Picafort |
Die Reiterin liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus Son Espases.

Die Reiterin liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus Son Espases.

Foto: UH

Eine Reiterin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich am Samstagabend im Kreisverkehr von Son Bauló in Can Picafort im Norden von Mallorca.

Die 30-jährige Frau stürzte bei der Kollision von ihrem Pferd und erlitt schwere Kopfverletzungen. Ein Notfallteam behandelte sie noch vor Ort. Die Frau wurde anschließend in das Universitätskrankenhaus von Son Espases gebracht. Dort befindet sie sich weiterhin in kritischem Zustand.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.