Airport Stuttgart wieder mit Corona-Tests

| Mallorca |
Blick auf den Flughafen Stuttgart.

Blick auf den Flughafen Stuttgart.

Foto: Flughafen Stuttgart

Ab dem Montag gibt es am Flughafen Stuttgart wieder die Möglichkeit, sich auf das Coronavirus testen zu lassen. Darüber berichteten Luftfahrt-Fachportale am Samstag. Im Terminal 1 / West führt das Airport Medical Center des STR die Testungen durch.

Das Center stellt zudem Personal und die Ausstattung mit benötigtem Material für die Proben bereit. Das Angebot richtet sich an Einreisende aus dem Ausland, die derzeit generell in Quarantäne müssen, sowie an Selbstzahler, die etwa ab dem 23. November für die Einreise nach Mallorca ein negatives Ergebnis benötigen.

Geöffnet ist die Station für die Coronatests am Flughafen montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr und am Wochenende von 10 bis 16 Uhr. Für Selbstzahler werden verschiedene Testmöglichkeiten angeboten: Mit einem Abstrich auf SARS-COV-2 lässt sich eine aktuelle Infektion feststellen, hier gibt es die Möglichkeit, einen PCR-Test oder einen Antigen-Schnelltest durchführen zu lassen. Die Kosten liegen bei zirka 170 Euro für einen Abstrich beziehungsweise bei rund 80 Euro für die Untersuchung mit Antigen-Schnelltests. Eine Online-Anmeldung vorab ist zwingend erforderlich.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Gloria / Vor 10 Monaten

Das Testergbnis gibt es in deutsch und englisch , , es enthält Vorname, Name, und Geburtstdatum, leider keine Personalausweisnummer, das ist technisch nicht möglich bzw. vorgesehen, das Ergebnis dauert 24-48 Stunden - und der Test kostet 150,00 Euro - was im Vergleich zu anderen Airports schon extrem teuer ist. Man kann nur hoffen das die spanischen Behörden das auch ohne der Perso- Reisepassnummer akzeptieren.

andi / Vor 10 Monaten

Und wer Übersetzt den Text ins englische oder spanische?

Michael Düsseldorf / Vor 10 Monaten

@ Majorcus Zieh mal den Stecker, schont auch die Umwelt.

Majorcus / Vor 10 Monaten

Jeder Flug weniger schont die Umwelt!

Roland / Vor 10 Monaten

Habe mal auf dem Portal (PMI) Palma de Mallorca Airport Arrivals 15-Nov-2020 nachgeschaut. Da kommen doch Flüge aus dem Ausland kaum noch an. Alles Spanien-Flüge, zum größten Teil aus Madrid. Was soll das alles?

Michael Düsseldorf / Vor 10 Monaten

Schönes Geschäftsmodell: die Pflicht der Reisenden zu EURO's wandeln.