Englisch-Niveau bei Spaniern auf Mallorca unter ferner liefen

| | Mallorca |
Sprachschule in Palma.

Sprachschule in Palma.

Foto: Ultima Hora

Die Spanier auf Mallorca sprechen trotz der Internationalität der Insel alles andere als gut englisch. Das ergab eine am Mittwoch veröffentlichte Untersuchung, der sogenannte "informe EF EPI", die in verschiedenen Staaten durchgeführt wurde.

Während Deutschland auf Platz 8 im Umfeld von Ländern wie Norwegen, Dänemark und Singapur landete, muss sich Spanien mit Rang 34 begnügen und liegt damit noch hinter Frankreich und Italien, wo das Englisch-Niveau traditionell ebenfalls zu wünschen übrig lässt.

Innerhalb von Spanien belegen die Balearen einen hinteren Rang, Spitzenreiter sind Katalonien und das Baskenland. Auffallend ist, dass die Menschen im Nachbarland Portugal ein erheblich besseres Englisch als die Spanier sprechen.

2,2 Millionen Menschen nahmen an der Untersuchung teil, Gratis-Englischtests im Internet waren die Grundlage. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 9 Tage

Petkett@ Jetzt mal langsam, wer überwiegend Deutsche bedinen muss, braucht keine Fremdsprache. Sollten jemadn von anderswo sein, ein Kollege findet sich immer der mit denen klar kommt, z.B. Russen ""

In den Toruristikländern wird in der Gastronomie und Hotellerie für wichtige Positionen ausgebildetes Personal bevorzugt, dass mindestend eine Weltsprache beherrscht. So wird in der Ausbildung verfahren in DE, Ö., CH, ÄGY, FR, Skandinavien, Russland, Asien, .im Grunde weltweit.

Die Mehrheit wird in DE, Ö, FR und CH ausgebildet und macht dann dort ihren Abschluss. Nicht nur in Hurghada habe ich sie getroffen und mich über den Bay. Akzent gewundert. Kein Wunder wer in München ausgebildet wurde, kann das.

Da wo ich schonw ar, sind alle Speise- und Getränke-Karten mehrsprachig gedruckt., so dass kein Gast benachteiligt wird. Hilfspersonal muss keine besonderen Sprachkenntnisse haben, sonder nur seine Anweisungen verstehen

Roland / Vor 12 Tage

@ Majorcus

Geschickte Anmerkung.

Christian / Vor 13 Tage

Warum auch die beiden Weltsprachen English und Spanish an den Schulen, nee lieber mehr Katalan an den Schulen, anstatt 100%, endlich150% . man kann nur noch mit dem Kopf schütteln...und Madrid schaut zu, unfähiges P...

petkett / Vor 13 Tage

Es gibt auf Mallorca Deutsche welche Jahrelang auf Mallorca wohnen, in Deutschen Lokalen arbeiten und außer Deutsch keine andere Sprache verstehen oder sprechen. Also sich mal nicht aufs hohe Ross setzen und von oben herab schauen.

Majorcus / Vor 13 Tage

Wozu Englisch lernen, wenn man daheim eine breite Auswahl an Job hat?

andi / Vor 14 Tage

Hoffentlich kann der negative Coronatest auf englisch gelesen werden.

cashman1 / Vor 14 Tage

Deswegen muss der COVID-Test in Englisch vorgelegt werden.