Weiterer bei Deutschen beliebter Ort auf Mallorca wird zum Coronaproblem

| | Mallorca |
Markttreiben in Vor-Coronazeiten in Llucmajor.

Markttreiben in Vor-Coronazeiten in Llucmajor.

Foto: Ultima Hora

Neben Andratx wird auch eine andere Deutschen-Hochburg auf Mallorca zur Corona-Problemzone. Laut der neuesten Statistik des balearischen Gesundheitsministeriums gibt es dort momentan 84 aktive Fälle, schon mehr als in Andratx. Das sind 16 mehr als vor elf Tagen.

Neben dem letztgenannten Ort bereitet den Lokalpolitikern momentan am meisten Sa Pobla Kopfzerbrechen, wo die Inzidenz so hoch ist, dass eigentlich ein Lockdown fällig wäre.

In anderen Orten hat sich die Lage zum Teil deutlich verbessert, etwa in Manacor, in Inca und auch in Palma. Insgesamt nahmen die Ansteckungen in 15 Gemeinden zu, in 26 Orten ging es damit nach unten. In zwölf hat es keine Änderungen gegeben. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.