Herber Rückschlag für Antigentest-Befürworter

| | Mallorca |
PCR-Testergebnisse müssen jetzt überall in Spanien vorgezeigt werden.

PCR-Testergebnisse müssen jetzt überall in Spanien vorgezeigt werden.

Foto: Ultima Hora

Das spanische Verfassungsgericht hat den Erlass der kanarischen Regierung, der zur Einreise auch Antigen-Schnelltests zuließ, außer Kraft gesetzt. Auch ausländische Touristen, die dorthin fliegen, müssen ein negatives PCR-Testergebnis vorzeigen.

Damit schwindet auf Mallorca die Hoffnung, dass Antigentests in baldiger Zukunft ebenfalls bei der Einreise akzeptiert werden.

Die spanische Zentralregierung hatte das Verfassungsgericht angerufen, weil sie durch den kanarischen Alleingang ihre Zuständigkeit für die grenzüberschreitende Gesundheitskontrolle verletzt sah. Diese sei laut spanischer Verfassung Angelegenheit des Staates und nicht der autonomen Regionen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Genervt / Vor 4 Monaten

@Majoricus. Du kannst wirklich nur doofe Kommentare abgeben und solltest Dich hier langsam zurück ziehen. Deine Sprüche sind nichts wert und gehen den meisten Lesern hier auf den Geist. Verschone uns endlich mit Deinen unnötigen Sprüchen und Kauf Dir die Bildzeitung

Majorcus / Vor 4 Monaten

@Roland: Besser für das Klima, wenn die Menschen lernen, dass ein Leben auch ohne Flugreisen möglich ist!!! UNIte behind the science!

Roland / Vor 4 Monaten

Es gehen sowieso fast keine Flüge zu den Balearen. Auf den Flughäfen in DE ist fast völliger Stillstand.