Palma schaltet Weihnachtsbeleuchtung schon um 20 Uhr aus

Palma, Mallorca |
Auch der Weihnachtsbaum an der Kathedrale erstrahlt nur bis 20 Uhr in hellem Glanz.

Auch der Weihnachtsbaum an der Kathedrale erstrahlt nur bis 20 Uhr in hellem Glanz.

Foto: Patricia Lozano

Wer in diesen Tagen auf Mallorca weilt und am Abend durch die Straßen in Palmas Zentrum schlendert, der wird ab 20 Uhr keinen festlichen Lichterglanz mehr erleben.

Das Rathaus hat bekanntgegeben, dass die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt ab Dienstag täglich um 20 Uhr ausgeschaltet wird. Um diese Uhrzeit müssen nach einem Beschluss der Balearen-Regierung auch die Geschäfte schließen. Bars, Cafés und Restaurants dürfen schon ab 18 Uhr keine Gäste mehr bewirten. Das Licht-Aus betrifft auch den großen, leuchtenden Weihnachtsbaum im Parc de la Mar an der Kathedrale.

Zwar beginnt die nächtliche Ausgangssperre auf Mallorca weiterhin erst um 22 Uhr, die Bürger wurden aber aufgefordert, um 20 Uhr zu Hause zu sein.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 1 Monat

@ros: Nicht der ausgeschalteter Weihnachtsbaum verhindert es - sondern wenn deshalb die Deppen daheim bleiben, ohne Besuch! Könnnen oder wollen Sie das nicht verstehen?

ros / Vor 1 Monat

Klar Majorcus, eine ausgeschalteter Weihnachtsbaum verhindert die Ausbreitung. Wieviel Impfdosen müssten man Ihnen verpassen, damat Sie wider klar denken können?

Roland / Vor 2 Monaten

Da lohnt es sich ja gar nicht, den Baum erst einzuschalten.

Majorcus / Vor 2 Monaten

Verantwortungs-bewusst - aber warum nicht schon früher?