Demo-Organisator auf Mallorca droht Geldstrafe

| | Mallorca |
Victor Sánchez hatte die Demonstration organisiert.

Victor Sánchez hatte die Demonstration organisiert.

Dem Veranstalter der Demonstration, die an diesem Dienstag in Palma de Mallorca gegen die Schließung der Restaurants und Bars stattfand, droht nun ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro.

Vertreter der spanischen Zentralregierung hatten die Demonstration vorab verboten. Grund dafür sei die hohe Ansteckungsgefahr. Dennoch hatten sich nach aktuellen Schätzungen rund 4000 Personen zusammengefunden, um gegen die Schließung der Gastronomiebetriebe bis Ende Januar zu demonstrieren. Die Mehrheit der Teilnehmer waren Restaurantbesitzer und Barbetreiber sowie Personen, die in der Gastronomie tätig sind. Treffpunkt war gegen 11 Uhr morgens vor dem Regierungssitz Consolat de Mar in Palma.

Die Demonstranten forderten unter anderem den Rücktritt der Balearen-Präsidentin Francina Armengol. Zeitweise blockierten die Teilnehmer den Boulevard Paseo Marítimo und bewegten sich dann Richtung Balearen-Parlament. An der Plaça d'Espanya kam der Verkehr zum Erliegen. Die Demonstration löste sich gegen 15.20 Uhr auf. Nach aktuellen Angaben wurde niemand verhaftet.

Die Schließung der Bars und Restaurants auf der Insel ist vorerst bis zum 30. Januar festgelegt worden. Am Dienstag hatte die balearische Gesundheitsministerin Patricia Gómez verkündet, dass eine Verlängerung der Maßnahmen nicht ausgeschlossen werden kann, sollte sich die Lage auf Mallorca nicht verbessern. (cg)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 3 Monaten

@Michael Maier: Sie sprechen Sich mit Ihrem Kommentar gegen Kommunismus aus. Die Demonstration war gelebter Kommunismus – denn hier wurden Klassengegensätze überwunden. Deutschland hat ein gutes Sozial-System – auch wenn das Ihren Zielen im Wege steht … Sie meinen, die Dummköpfe, die mit Ihrem Verhalten die Ausbreitung des Virus schnell vorangetrieben haben, prügeln sich dann untereinander, damit sich noch mehr infizieren – kluge Idee! @ Mallorcajoerg: Die Internetversorgung ist eben schlecht geplant – Ihr Kommentar ist leider rassistisch gegenüber Ostdeutschen. @ Christian: Sie leiden offensichtlich unter wahnhaftem Realitätsverlust: Jeder normale Mensch lässt sich heutzutage regelmäßig größere Mengen Haltbarem liefern, um den Wocheneinkauf ohne Verbrenner mit Rucksack zu erledigen. Gerade MM sorgt durch verharmlosende Darstellung für teils unangemessen riskantes Hygieneverhalten. Sie verfügen also über keinen qualifizierten Beruf mit Home-Office. Interessante Offenbarung … @ Vollinho: “Die habens doch selbst verbockt“ Das ist das traurige … @ FM Parker: Sie sind hier auf MM bis heute nur als Autor von Quatsch & Unsinn in Erscheinung getreten. Insoweit ist Ihr Text zumindest fragwürdig. Wenn Sie wählen wollen & tatsächlich berechtigt sind, dann wird das auch keine Wahlbehörde verhindern, anderenfalls stehet Ihnen der Rechtsweg offen. Sollten Sie den nicht nutzen – könnte man am Wahrheitsgehalt Ihrer unbelegten Behauptungen zweifeln … Niemand muss Sie in keine Ecke drängen – Sie haben sich doch selbst dort hin gestellt!

Asterix / Vor 3 Monaten

@FM Parker: du bist dann aber auch einer der ersten, die dann nach Behandlung schreien, wenn du das Virus bekommst, was ihr verleugnet. Wenn dann die Intensivstationen voll sind und die Ärzte auswählen müssen, wer rein kommt, bist du auch der erste, der hier schreit...solltest dann nicht erwähnen das du ein Querdenker bist. Ihr macht nur solange den Mund auf, solange ihr nicht von betroffen seit. Ich kenne so einige, die es hatten...aber auch das verleugnet ihr. Also geht weiter tapfer auf euren Demos...und lebt weiter ohne Maske, etc....kassiert die Strafen, weil wenn Leugner, dann richtig...

FM Parker / Vor 3 Monaten

"wenn dir das Wahlrecht verwehrt wurde, wird es nen Grund haben. Wenn man hier deine Kommentare liest, bist du ein Freund der Querdenkenbewegung" Was hat denn das eine mit dem anderen zu tun. Aus mir bis heute nicht erklärlichen Gründen wurde mir das Wahlrecht verwehrt (EU Wahl), da man behauptete, dass ich mich nur mit meinem Personalausweis und nicht mit dem Reisepass identifizieren könnte, was m.M.n. leider nur Schikane war.

Querdenker, Schwurbler, mir egal in welche Ecke Du mich drängen möchtest, um mich zu diskreditieren, die derzeitigen Maßnahmen sind auf jeden Fall absolut unangebracht und werden viele Leben zerstören. Es ist Zeit seinen Mund auf zu machen und das Gehirn einzuschalten.

Markus Eder / Vor 3 Monaten

Bußgelder werden die Menschen nicht von Ausschreitungen und Demonstrationen abhalten. Die Not ist auf den Balearen ja jetzt schon zu groß. Schon jetzt explodieren Insolvenzen, Armut und Armutskriminalität. Und im Jahr 2021 wird die Insolvenzwelle auf den Balearen noch einen zusätzlichen Schub erhalten. Übrigens auch in Deutschland. Vielleicht drohen deshalb den Balearen und anderen Orten Straßenkämpfe wie einst in Athen während der griechischen Schuldenkrise.

Asterix / Vor 3 Monaten

@FM Parker: wenn dir das Wahlrecht verwehrt wurde, wird es nen Grund haben. Wenn man hier deine Kommentare liest, bist du ein Freund der Querdenkenbewegung. Vielleicht kommt deine Sperre aus der Richtung. @Michael Maier: da muß ich Majorcus, ungern zwar, aber Recht geben. Ich wundere mich, das das MM solchen Quatschdenkern wie dir, immer noch ne Bühne gibt..Aber das ist, was ihr Querdenker ja bestreitet,da ja eine Diktatur herrscht, freihe Meinungsäusserung..Selbst bei so einem Schwachsinn...den du und andere Quatschdenker ( FM Parker, Freedoomfighter, etc ) hier äußern...

Majorcus / Vor 3 Monaten

@Michael Maier: Auf nach Russland, China oder Nord-Korea - oder ginge es Ihnen besser :-) Verdrehter Quer-Schwurbler.

Vollinho / Vor 3 Monaten

André, Frank & Co.: Genau, wir werden alle sterben! Oder versklavt, oder oder oder... hach nee! Guckt mal genau hin: Die habens doch selbst verbockt. Und der Support kommt von Leuten Euresgleichen. "Linke Unterdrücker" ... was ein Gefasel!

Christian / Vor 3 Monaten

@Majorcus Hoffe hast Dich schon mit Klopapier eingedeckt, Paranoid sein, muss schön sein! Natürlich wirds verlängert, auch die MM mit Panikjournalismus wird dazu beitragen. Egal wie die Zahlen sein werden, das interessiert nicht. Aber eigentlich hatten wir auf Mallorca ja noch Glück, man hat uns wenigstens einige Zeit etwas arbeiten lassen, damit wir die Steuersäcke wieder auffüllen dürfen...

Mallorcajoerg / Vor 3 Monaten

@frank. Der Typ ist einfach nur peinlich. Entweder verwechselt er Residencia mit N.I.E. oder er haut einfach nur raus, was ihm da gerade im Plattenbau in Bitterfeld durch die Rübe wabert. Ohne jeglichen Bezug.

Michael Maier / Vor 3 Monaten

Erbärmlich, widerlich und symbolisch für Kommunismus, diese gepeinigten Menschen noch dazu mit Gelstrafen zu bestrafen. Der Kommunismus nimmt Europa ein, das Volk wird versklavt und in den Ruin gerissen.