Deutsche verletzt sich auf Mallorca bei Sturz vom Pferd schwer

| | Mallorca |
Die Verletzte wurde in einen Krankenwagen gelegt.

Die Verletzte wurde in einen Krankenwagen gelegt.

Foto: Ultima Hora

Eine deutsche Staatsangehörige hat sich auf Mallorca beim Sturz von einem Pferd schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich am Dienstag im Reitclub Bunyola.

Medienberichten zufolge stürzte die 50-jährige Residentin gegen 9.30 Uhr von dem Tier. Sie musste mit starken Schmerzen am Rücken in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der Club de Hípica la Gubia befindet sich an der Landstraße zwischen Palma und Sóller am Kilometer 13,5. Die Frau hatte Zeugenaussagen zufolge normal auf dem Pferd gesessen, als dieses plötzlich brüsk stoppte. Daraufhin wurde die Residentin über den Kopf des Tiers hinweggeschleudert. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Barbara / Vor 5 Monaten

ros Ich welcher Scheinwelt lebt ihr alle..tzzz. MM ist Bild

Jose / Vor 5 Monaten

Also sie ist keine Cowboyerin.....🤷‍♂️🤷‍♂️! Wenn ich vom Fahrrad falle, kommt das auch in die Zeitung?!

Manni / Vor 5 Monaten

Wurde das Pferd verhaftet?

Vollinho / Vor 5 Monaten

Und wie geht´s dem Pferd?

ros / Vor 5 Monaten

Und MM bewegt sich auf unterstes Bild Niveau, auch noch das Bild dazu einzustellen. Und wo bitte, wird die gelegt?