Neue Trinkwasserspender in Palma de Mallorca

| Mallorca |
An mehreren Orten in Palma sollen Trinkwasserspender installiert werden.

An mehreren Orten in Palma sollen Trinkwasserspender installiert werden.

Palma de Mallorca bekommt neue Trinkwasserspender. Insgesamt sollen 30 Automaten in der Stadt aufgestellt werden. Bereits vor einer Woche hatten Mitarbeiter der Stadtwerke Emaya mit der Installation begonnen.

Das Wasser aus den Spendern stammt aus dem Trinkwassernetz der Stadtwerke und wurde zur Verbesserung des Geschmacks gefiltert. Ziel ist, in erster Linie den Verbrauch von Plastik zu reduzieren und die Nutzung des Leitungswassers zu fördern.

Die Automaten sollen in der gesamten Inselhauptstadt aufgestellt werden. Zuvor gab es nur drei Stationen in Palma: auf der Plaça del Mercat, in der Carrer Sant Miquel und auf der Plaça de Pere Garau. (cg)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Carmen / Vor 9 Monaten

@MM-Redaktion: Palma "de Mallorca"??? Wisst Ihr nicht mehr, dass die Stadt PALMA offiziell nur noch "PALMA" heißt? - Das habt Ihr doch im Februar 2017 selbst berichtet, dass der Änderung des Namens im offiziellen Gemeinderegister stattgegeben wurde. "Die Kommune Palma de Mallorca nennt sich von nun an Palma." - https://www.mallorcamagazin.com/nachrichten/lokales/2017/02/09/52996/palma-mallorca-hei-jetzt-offiziell-palma.html#:~:text=Palma%20hei%C3%9Ft%20nur%20noch%20Palma.&text=Das%20bedeutet%2C%20dass%20der%20Name,%22de%20Mallorca%22

petkett / Vor 9 Monaten

Hoffen wir mal das auch ein Pflege und Hygieneplan besteht und installiert wird.

Freiheit / Vor 9 Monaten

Perfekt. Kann man sich Wasser und Corona holen und auch noch völlig kostenlos. Macht echt Sinn gerade.