Steine versperren den Wohnmobilen den Weg ans Wasser. | Pedro Aguiló Mora

12

Wohnmobile liegen im Trend. Auch auf Mallorca. Damit sie nicht überall stehen, ergreift das Rathaus von Llucmajor inzwischen Maßnahmen.

An der Küste von S'Estanyol und Son Bieló, wo die Camper teilweise tagelang direkt am Wasser verweilen, wurden jetzt zum Teil große Steine platziert, die die Zufahrt beschränken, den Fahrradfahrern und Spaziergängern aber nicht das Leben schwermachen sollen.

Ähnliche Nachrichten

Um den Besitzern der Wohnmobile entgegenzukommen, prüft die Verwaltung derweil die Einrichtung eines Abstellplatzes in Arenal. Daraus solle allerdings auf keinen Fall ein Campingplatz werden, so heißt es.