In der kommenden Saison sollen Elektro-Surfboards einen neuen Trend setzen.

7

Nachdem auf Mallorca in den vergangenen Sommermonaten Stand-up-Paddle immer beliebter wurde, soll in diesem Jahr ein neuer Trend auf die Inseln kommen: das Elektro-Surfboard.

Die mallorquinische Firma "Osium" will die Nutzung des Elektro-Surfboards auf den Balearen etablieren. Unter dem Namen "Blue Way" soll das neue Sportutensil vermarktet werden. Zuvor hatte das französische Start-up-Unternehmen "Next Blue Tech" das Produkt in den vergangenen zwei Jahren getestet.

Das batteriebetriebene Elektro-Surfboard funktioniert dabei wie ein E-Roller, nur auf dem Wasser. Nach Angaben der Entwickler soll eine Höchstgeschwindigkeit von sieben Stundenkilometer erreicht werden. Die Batterie-Kapazität liegt bei rund sieben Stunden. Hergestellt werden die Elektro-Surfboards aus recyclenbaren Material.