Räuberin reißt 79-Jährigem 32.000-Euro-Uhr vom Arm

| Felanitx, Mallorca |
Die Polizei sucht nach einer Räuberin und ihrem Komplizen, die einem Mann eine Uhr vom Arm gerißen haben soll.

Die Polizei sucht nach einer Räuberin und ihrem Komplizen, die einem Mann eine Uhr vom Arm gerissen haben sollen.

Foto: ALEJANDRO SEPÚLVEDA¶

Überfall in Felanitx auf Mallorca: Die Polizei sucht nach einer Frau und ihrem Komplizen, die einem 79-jährigen Rentner seine 32.000 Euro teure Patek-Philippe-Uhr vom Arm gerissen haben sollen. Das berichtet die MM-Schwesterzeitung, Ultima Hora. Solche Überfälle sind auf Mallorca hin und wieder einmal vorgekommen.

Die mutmaßliche Räuberin gab sich als Taubstumme aus und sammelte Unterschriften auf der Straße. Das Opfer kam gerade aus einer Apotheke, als die Frau an seinem Arm zog. Der Mann versuchte sich noch zu wehren. Er wurde bei dem Überfall verletzt und kam in ein Krankenhaus. (ps)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Tuttifrutti / Vor 7 Monaten

@ Wima11, Bravo, Sie bringen es auf den Punkt. Ich traue mich garnicht all das zu schreiben was ich über Majorcus denke. Vermute er braucht wirklich Hilfe.

Mario / Vor 7 Monaten

...ist doch völlig egal was die Uhr gekostet hat...ist sowieso alles relativ. Es ist auch bei einer 32 Euro Uhr ein traumatisches Erlebnis. Ich wünsche dem Opfer gute Besserung.

Wima11 / Vor 7 Monaten

@ Majorcus Sie übertreffen sogar Cornelius! Soviel Dummheit in einen Satz! Holen Sie sich Hilfe.

Majorcus / Vor 7 Monaten

So ist das eben, wenn man eine teuere Uhr finanziert und kein Geld für guten Personenschutz hat.

Heinz / Vor 7 Monaten

Hallo Peter Cornelius,tut Dummheit eigentlich weh,wenn Sie so etwas von sich geben,oder sind Sie vor lauter Neid schon so geschädigt ??Armselig.

Wims11 / Vor 7 Monaten

@ Cornelius: Soviel Dummheit in zwei Sätzen!

Peter Cornelius / Vor 7 Monaten

Wer so viel Geld für eine Uhr ausgibt und seinen Reichtum zur Schau stellt, dem geschieht das vollkommen zu Recht. Er sollte froh sein so glimpflich davongekommen zu sein.

Tuttifrutti / Vor 7 Monaten

@ Sonnenschein, ich schließe mich voll umfänglich ihrem Kommentar an. Ich hatte Majorcus darauf hingewiesen, dass ich nicht weiß, was er mit „ Abitut „ meint. MM verzichtete auf die Veröffentlichung. Vermutlich möchten sie Majorcus als belustigenden Nörgler weiterhin zu Wort kommen lassen. Auch Asterix bringt es auf den Punkt. Ich habe mal einen schönen Vergleich gehört, der passt hier auch: Der liebe Gott weiß alles - Majorcus weiß es besser.

Sonnenschein / Vor 7 Monaten

@Majorcus Es scheint als hätten Sie das Gymnasium wohl auch nur aus der Ferne betrachtet, wie sonst kann man sich die mangelhafte Rechtschreibung erklären? Es heißt nicht "intressiert", sondern "interessiert".

Cubay / Vor 7 Monaten

Meine orginal Rolex (erworben bei Helmut) bewahre ich sicher in einem Bankschließfach auf.