Wie Alcúdia einen Corona-Baby-Boom erlebt

| | Alcúdia, Mallorca |
Eine Mutter und ihr Kind: Noah ist ein sogenanntes Corona-Baby.

Eine Mutter und ihr Kind: Noah ist ein sogenanntes Corona-Baby.

In Alcúdia, im Norden Mallorca gelegen, hat es einen Baby-Boom im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gegeben. Das berichtet die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora.

Der Boom habe sich das erste Mal im April vergangenen Jahres, also während der strikten Ausgangssperre in Spanien, abgezeichnet. Die ersten Babys seien seit Ende Dezember geboren und wohlbehütet zu Hause.

Eine Mitarbeiterin eines Gesundheitszentrums in Alcúdia berichtet davon, dass in den ersten beiden Aprilwochen je 17 neue Schwangerschaften gab. Dieser Wert lag deutlich über dem normalen Schnitt. "Doch der Boom war kurz", sagt die Frau. (ps)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 1 Monat

Ist doch logisch und passiert in DE immer 9 Monate nach Fasching und Oktoberfest. Ist statistisch bewiesen. Oder bei Föhnsturm die Agressivität auf der Strasse ansteigt mit den passenden Unfallfolgen. -- Oder angeblich die H-K-Patienten in den Kliniken sterben, obs stimmt? K.A.

Don Miguel / Vor 1 Monat

Eine der wenigen positiven Meldungen in diesen Zeiten. Ist doch schön, wenn es noch Paare gibt, welche optimistisch in die Zukunft sehen und Kinder haben möchten. Wenn es nur noch Leute wie Roland oder Markus Eder gäbe, welche von der bekannten „German Angst“ befallen sind, wäre die Menschheit vermutlich schon ausgestorben.

M. / Vor 1 Monat

@Gloria: Auch wenn es für Sie überraschend sein mag: 1. online Weiterbildung 2. Sprachen lernen 3. home workout - aber es gibt eben auch einfachere Gemüter, denen nur das Eine einfällt ...

Gloria / Vor 1 Monat

was willst bei Ausgangsperren auch. anderes mache als poppen bis der Arzt komme, das ist eine logische Konsequenz wenn die Leute nix zu tun haben,

Manni / Vor 1 Monat

Da waren die Touristen wieder fleißig.