Neue Fluglinie Uep Airways zwischen Mallorca und Nachbarinseln

| Mallorca |
Die neue Airline soll zwischen den Balearen verkehren.

Die neue Airline soll zwischen den Balearen verkehren.

Auf Mallorca und den Nachbarinsel gibt es nun eine neue Fluglinie: Uep-Airways. Bereits im Frühling soll die Airline der Fluggesellschaft Swiftair den Flugbetrieb zwischen den Inseln aufnehmen. Die Fluglinie wurde vom ehemaligen Piloten des britischen Militärflugzeugs Harrier, Salvador Moreno, gegründet.

In Betrieb genommen werden drei Propeller-Maschinen des Typs ATR 72. Ziel ist es, den Flugverkehr zwischen den Inseln weiter zu fördern. Künftig sollen auch Routen auf das spanische Festland etabliert werden.

Neben Uep-Airways verkehrt die Fluglinie Air Nostrum zwischen den Balearen-Inseln. Die Airline gehört dem Unternehmen Iberia an. (cg)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Michel / Vor 8 Monaten

@ Michael Düsseldorf

Brauner geht’s gar nicht, wir brauchen von der Sorte weder alte, noch neue.

Roland / Vor 8 Monaten

Wenn der Bedarf dafür vorhanden ist?

Asterix / Vor 8 Monaten

@M.ajorcus: so ist das wenn WUNSCH und WIRKLICHKEIT weit auseinanderklaffen. Da kannst selbst du nicht mehr schreiben "Fördermittel WERDEN gekürzt,wie es sonst so deine Art ist, mit Tatsachen, die dir schmerzen umzugehen...

Hajo Hajo / Vor 8 Monaten

Sehr gut, bisher war der Flugbetrieb der Iberia seit 2020 wegen Corona ausgesetzt. Auch aus wirtschaftichen Gründen ist ein Betrieb zwischen den Inseln notwenig. z.B. Paket- und Postdienste sowie andere Güter.

Michael Düsseldorf / Vor 8 Monaten

@M. Grün ist das neue braun.

M. / Vor 8 Monaten

In Zeiten des EU-Klima-Notstandes ein guter Grund zur Kürzung von Fördermitteln!