Spanien hat landschaftlich viel zu bieten.

0

Die Landschaften der Iberischen Halbinsel sind ungeheuer vielfältig. Von den schneebedeckten Pyrenäen im Norden bis zu den glühend heißen Wüsten des Südens, von den uralten Steineichenwäldern Portugals bis zum Schwemmland des Guadalquivir in Andalusien.

Dieses riesige Gebiet umfasst zahlreiche faszinierende Naturräume. Die mehrteilige Naturdokumentation „Wildes Iberien” begibt sich auf die Suche nach dem geheimnisvollen Pardelluchs und beobachtet Steinadler, schillernde Libellen sowie gefräßige Ameisenlöwen.

Ähnliche Nachrichten

Der Sender Phoenix zeigt alle vier Teile der Reihe von Alvaro Mendoza am Sonntag, 28. Februar, ab 20.15 Uhr. Los geht es mit dem Film über die Natur im Frühling. Es folgen um 21 Uhr der Sommer-, um 21.45 Uhr der Herbst- und um 22.30 Uhr der Winterteil.