Geisterfahrer-Crash auf Inca-Autobahn

| Mallorca |
Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Auf Mallorca hat eine Geisterfahrerin am Donnerstag einen Unfall auf der Inca-Autobahn verursacht. Demnach stieß die Frau mit einem Lieferwagen zusammen. Der Vorfall ereignete sich auf der Höhe des Einkaufscenters Alcampo.

Die Fahrerin, im fortgeschrittenen Alter, behauptete gegenüber der Guardia Civil, sie habe sich verfahren. Sie wurde bei dem Unfall nur leicht verletzt und musste nicht im Krankenhaus behandelt werden.

Auch der Fahrer des Lieferwagens blieb unverletzt. Lediglich sein Wagen wurde beschädigt. (cg)

Schlagworte »

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.