Neuer mobiler PCR-Test-Service auf Mallorca aktiv

| | Mallorca |
410

Auf Mallorca ist seit kurzem ein mobiler Schnelltest-Service im Einsatz. Gegründet wurde "Test and Fly" von dem Essener Geschäftsführer der Event-Agentur Imagepeople, Thorsten Herbrand.

Der Service soll in erster Linie Touristen auf Mallorca die Rückreise nach Deutschland erleichtern. Dabei arbeitet "Test and Fly" mit der auf der Insel ansässigen Clínica Picasso zusammen. Diese übernimmt die medizinische Leitung und bildet das Personal aus.

Einer der ersten großen Einsätze des mobilen Schnelltestservices fand an diesem Montag statt. Der Leichtathletik-Club TV Wattenscheid 01 befindet sich derzeit im Trainingslager in Magaluf. Dort wurde das Team vor der ersten Trainingseinheit getestet, um einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten. Der mobile Schnelltestservice ist sowohl für Einzelpersonen als auch für Gruppen buchbar. Mehr Informationen finden Sie unter: www.testandfly.org.(cg)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Flore / Vor 5 Tage

Person, @ Helmut, aber PCR-Tests sind ungeeignet, um eine Infektion und Infektiosieät festzustellen. Der Erfinder des Tests, Kary Mullis, hat immer davor gewarnt, den Test zu diagnostischen Zwecken zu nutzen. Leider ist der Wissenschaftler im Herbst 2019 verstorben, sonst hätte er noch ein Wörtchen mitzureden.

Mallorcafreund / Vor 5 Tage

Heute dagewesene Top Logistik. Keine Wartezeit und gute Parkmöglichkeiten was ich wichtig finde. Das Einzige was ich noch verbessern würde das man als Familie mehr als 2 Personen buchen kann. Wenn ein Buchungsfenster für 4 Personen frei ist, muss man zweimal jeweils für 2 Personen buchen. Ist aber überhaupt kein Aufwand. Ich werde hier noch öfters hingehen. Sehr gute Empfehlung

Gloria / Vor 6 Tage

Alle die nun wieder negatives schreiben, was wollt ihr eigentlich, endlich gibt es ein Unternehmen ,das die verlangten Test. unkompliziert mit inline Registrierung und QR code anbietet, und ihr nööölt schon wieder alle, das ist doch alle mal besser als hand Zettel auszufüllen. die irgend eine Rezeptionistin lahm in den PC tippt während die Warteschlange draussen immer länger wird. Die Digitalisierung. ist der Schlüssel zu Schnelligkeit, oder wollt ihr alle eine. tag Urlaub opfern für einen 5 Min Test .

Helmut / Vor 7 Tage

Soviel ich sehen kann sind das keine PCR Tests sondern Antigen Schnelltests, d.h. kein Nachweis des Erbguts des Virus. Für Reisen sind eigentlich nur PCR RT Lamp oder dgl. anerkannt. Denke Deutschland akzeptiert auch gewisse Antigen Schnelltests. PCR-Tests können in der Frühphase der COVID-19-Erkrankung – abhängig von der Qualität der Probe – mit hoher Genauigkeit den Virus nachweisen. Ein positives Testergebnis bedeutet, dass eine Ansteckung mit COVID-19 erfolgt ist.

Nicole / Vor 7 Tage

..und wieder wird Geld verdient. Es ist wirklich wohl noch nicht jedem klar, dass ein PCR Test keine Infektion und Krankheit nachweisen kann. Hierzu liegt auch ein Gerichtsurteil aus Österreich vor. Einfach mal darüber nachdenken. Mit den Tests finden die Massnahmen kein Ende.Einfachste Mathematik! Es ist erschreckend, wieviele Menschen sich an so einem Experiment beteiligen. Aber das gibt es in der Geschichte schon lange. Man muss sich nur mal mit Robert Koch befassen.