23 neue Busse: Palmas Flotte ist komplett

| | Palma, Mallorca |
100 neue Busse sind mittlerweile auf Palmas Straßen unterwegs.

100 neue Busse sind mittlerweile auf Palmas Straßen unterwegs.

Foto: Ultima Hora

Die letzten 23 Busse sind zu Palmas neuer Busflotte hinzugestoßen. Sie umfasst insgesamt 100 Busse, wie das Transportunternehmen EMT mitteilte.

Mallorca: Weniger Touristen auf der Insel

80 Busse, die mehr als zwanzig Jahre alt sind, wurden deshalb aussortiert. Einige von ihnen gehen als Spenden nach Afrika. EMT investierte 32,5 Millionen Euro für die neue Busflotte.

Im vergangenen Jahr gingen die Fahrgastzahlen in Palma um die Hälfte zurück. Der Grund ist die Corona-Pandemie. Weniger Menschen waren während der Ausgangssperre unterwegs und es kamen weniger Touristen auf die Insel. (ps)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

rocco / Vor 15 Tage

Na klar Hermann, deshalb gehen die alten Fahrzeuge als Spende nach Benin und halten dort nocheinmal 20 Jahre.

M / Vor 17 Tage

Besser wäre es, den Bus bestand zu verdreifachen (gerade in einer Pandemie) und die Individual-Verbrenner zu halbieren. Besser green H2 statt Dreck-Batterien. UNIte behind the science!