Mit dem Zug nach Sóller: Roter Blitz startet am 1. Juni in die Saison

| Palma, Mallorca |
So authentisch, so urig: der Rote Blitz fährt von Juni an wieder.

So authentisch, so urig: der Rote Blitz fährt von Juni an wieder.

Mit dem Zug von Palma nach Sóller: Der Rote Blitz startet am 1. Juni in die Saison. Das gab der zuständige Betreiber Ferrocarril Sóller in einer Pressemitteilung bekannt.

Mallorca: Tram nach Port de Sóller erhöht Takt

Der Rote Blitz soll von Juni an viermal je Tag nach Sóller und zurück nach Palma fahren. Er ist besonders bei Touristen beliebt.

Der Zug musste coronabedingt seit November pausieren. Die Tram zwischen dem Bahnhof Sóller und Port de Sóller fuhr jedoch weiter. Der Betreiber erweitert den Fahrplan von Samstag, 15. Mai, an. (ps)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Silke / Vor 4 Monaten

@Peder: Ich bin nicht im Geringsten neidisch, denn ich komme im Juni auf die Insel und mache dort zwei Wochen Urlaub und ja, dann gebe ich auch entsprechend Geld aus.

Und wir sind schon mehrmals mit dem Soller-Zug gefahren. Dies nur für Sie zur Info!

Zum Glück bleibt es ja noch jedem selbst überlassen, für was er sein Geld ausgibt und wenn Ihnen die Bahn zu teuer ist, dann müssen Sies halt lassen, also nicht neidisch sein!

Peder / Vor 4 Monaten

@sike, ich bin nicht im Urlaub ich lebe hier und ein typischer Deutscher hat ja eingeklagt das wir Resistenten keine Rabatt bekommen ... ich wünsche Euch Neidern in Deutschland nur das aller beste ....

Michael Düsseldorf / Vor 4 Monaten

Kann man das nicht auch CO2-besteuern? Dann klingt 32€/Person doch gefälliger und man hat neben leerer Geldbörse und Orangengucken auch noch ein gutes Gefühl.

Lukas / Vor 4 Monaten

@Jupiter . Rechne mal mit 25€ p.P. für Palma-Soller-Palma . Die Fahrt ist m.E. aber ihren Preis wert , denn sie zeigt Mallorca von zwei völlig unterschiedlichen Seiten . Dabei ist besonders die Streckenführung im "Orangental " eine Überraschung . Gerade wenn man Sommertags aus der glühenden Ebene durch den erfrischend kühlen Tunnel in den lieblichen Talkessel einfährt , hat man den Fahrpreis schon halb verdaut . Man bedenke auch , dass der "Orangenexpress" - technisch gesehen - ein deutschstämmiger Dynosaurier mir entsprechendem Pflegebedarf ist . Ein Blick auf die Jahreszahlen der Achsenlager bestätigt es .

Silke / Vor 4 Monaten

@Alle: Wie kann man nur so griesgrämig sein... Ganz ehrlich, wenn ihr im Urlaub kein Geld ausgeben wollt, dann bleibt zu Hause und sperrt euch wie unser Majorcus - seit neuestem ja "M" - in euer Kämmerlein ein. Kauft aber bitte vorher noch genügend Klopapier und Nudeln!

Harry / Vor 4 Monaten

@Jupiter:Schlappe 32€ /Person für 27Km. Mietwagenpreise:500% mehr. Da ist mir Kreta doch lieber, die haben noch keinen Qualitätstourismus.

Roland / Vor 4 Monaten

Welche Saison?

Jupiter / Vor 4 Monaten

Bin ein wenig irritiert.. was kostet denn so eine Zugfahrt..? Im Artikel habe ich keine Angaben dazu gefunden.

Peder / Vor 4 Monaten

Bei diesen abzocker Preisen könnt ihr selbst nach Sòller eiern....