Corona-Hotels auf Mallorca: Fast die Hälfte der Insassen sind Urlauber

| Mallorca |
Blick auf das Bellver-Hotel in Palma.

Blick auf das Bellver-Hotel in Palma.

Foto: Ultima Hora

Fast die Hälfte der derzeit 84 auf Mallorca und den Nachbarinseln in Corona-Hotels isolierten Personen sind Touristen. Das sagte am Montag der Corona-Experte der balearischen Regionalregierung, Javier Arranz.

Bei diesen Menschen handelt es sich zumeist um asymptomatische Patienten oder enge Kontakte von Infizierten. Sie müssen in diesen Hotels eine Quarantäne absitzen. In Palma ist derzeit das Bellver am Paseo Marítimo so ein Quartier.

Als es noch deutlich mehr Coronafälle auf Mallorca gab, hatte das Meliá-Bay-Hotel im Kongressgebäude als Corona-Hotel gedient.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.